Nachrichten

27. Mai 2016
Vorbereitungen für die ESHRE

Auch in diesem Jahr nimmt Gynemed wieder an der Eshre in Helsinki teil.
Mit großer Freude laufen im Moment die Vorbereitungen.
Gerne möchten wir Sie an unserem Stand, mit der Nummer 26, herzlich begrüßen.

 

 

 

19. April 2016

Bekanntgabe: Einstellung des Produkts ThermoDisc

Research Instruments hat offiziell mitgeteilt, dass der Vertrieb des Produkts "ThermoDisc", der kleinen selbstklebenden Temperaturüberwachunghilfe, eingestellt wird.

 

 

 

31. März 2016

Bekanntgabe: Einstellung der Produkte INTEGRA TI™ & SATURN 3™

Der Integra TI Mikromanipulator und die Saturn 3Laser-Modellreihe werden offiziell eingestellt, was bedeutet, dass diese Produkte nicht weiter vertrieben werden und dass wir unseren Nutzern, die noch ein entsprechendes Modell besitzen, ein Upgrade auf einen Integra 3 respektive auf ein Saturn 5 Laser-Produkt empfehlen.

Der Support und Service für die Produkte wird zum Ende November 2019 eingestellt werden.

Mit allen Fragen zu diesen Produkten wenden Sie sich jederzeit vertrauensvoll direkt an uns.

 

 

 

23. März 2016

Spermfluid Treatment

Ejaculates from five clinically healthy dromedary camels (Camelus dromedarius) were used to evaluate the effects
of different enzymatic treatments (Amylase, Papain, Spermfluid®) on liquefaction and seminal parameters. After
collection, ejaculates were divided into 5 aliquots: (1) kept undiluted (control); or diluted 1:1 with: (2) Tris-
Citrate-Fructose (TCF), (3) TCF containing Amylase, (4) TCF containing Papain or (5) Spermfluid® containing
Bromelain. At 120 min after dilution, each aliquot was evaluated, at 20-min intervals, for viscosity, motility, viability
and agglutination. Only the aliquots diluted with TCF containing Papain underwent complete liquefaction.
Sperm motility decreased significantly during the observation times, except for the samples diluted with
Spermfluid® (P = 0.005). Diluted samples showed different levels of agglutination, with the lowest being
observed in the control and the highest in the Papain-treated samples. The viscosity of dromedary camel ejaculates
could be effectively reduced by using the proteolytic enzyme Papain.

 

 

 

22. März 2016

Mit Blood Cell Storage Inc. konnte Gynemed seinen Lieferantenkreis erweitern.

Lesen Sie hier mehr.

 

 

 

11. März 2016

Neue Zertifikate für die GM501 MediaLine
Aufgrund der Erweiterung unserer Zulassungskompetenzen, konnten wir unsere Zertifikate für die Medien auf Anhang II der Richtlinie für Medizinprodukte ausweiten.
Die neuen Zertifikate können ab sofort von unserer Hompage heruntergeladen werden. Unsere neuen Zertifikate finden Sie hier.

 

 

 

29. Februar 2016
15tes Gynemed Symposium

Am Samstag, den 27. Februar 2016, fand das 15. Gynemed Symposium, „RI Witness Management zur Probenidentifikation im IVF-Labor“ statt. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und den Referenten. Hier ein paar Bilder

 

 

 

17. Februar 2016

Vitrifikation mit dem Cryotop
In der neuesten Ausgabe(1/2016) des Journals für Reproduktionsmedizin und Endokrinologie präsentieren Herr Prof. Dr. Seifert und sein Team aus dem KITZ (KinderwunschTherapie im Zentrum) in Regensburg ihre positiven Erfahrungen mit dem Kitazato Cryotop Vitrifikationssystem.

Für den Zeitraum von Januar 2012 bis Mai 2014 wurden retrospektiv 356 Patientinnen mit insgesamt 395 Punktionen betrachtet. Als Vitrifikationssystem wurden die Vitrifikations- und Auftaumedien von Kitazato sowie der Cryotop (Kitazato) mit den bekannten Protokollen verwendet. Anteilig wurden 9,6 % Eizell-, 64,7 % PN- und 25,7 % Blastozysten-Vitrifikationen durchgeführt. Die praxisbezogene klinische Schwangerschaftsrate pro Embryotransfer (IVF und ICSI) betrug in diesem Zeitraum 43,4 %. Für die Studiengruppe mit Vitrifikation betrug der Anteil klinischer Schwangerschaften pro Embryotransfer im Stimulationszyklus 46,5 %. Die kumulative Schwangerschaftsrate pro Punktion konnte vom 1. Kryozyklus (64,2 %)  bis zum 4. Kryozyklus auf 71,1 % gesteigert werden. Die Autoren legen außerdem dar, dass mit dem erfolgreichen Einsatz dieser Methode und durch seriellen Embryotransfer eine sinnvolle Alternative zur PID im Rechtsgefüge des Deutschen Embryonenschutzgesetzes gegeben ist.

 

 

 

05. Februar 2016

Landesamt für Soziale Dienste S.-H.

In der vergangenen Woche haben wir unsere Überwachungsführende Behörde, das Landesamt für Soziale Dienste S.-H., in unserem Unternehmen begrüßt. Die Inspektion von Medizinprodukteherstellern nach §26 MPG wurde ohne Beanstandung abgeschlossen.

Wir freuen uns auf die Fortsetzung der allzeit guten Zusammenarbeit.

 

 

 

04. Februar 2016

Preisanpassung

Aufgrund von diverser Preiserhöhungen, die durch innerbetriebliche Optimierungen nicht mehr kompensiert werden können, werden wir ab sofort bei zwei Produktspezialitäten die Preise um 6% erhöhen müssen:
1.) Oosafe Sperm Collection Cups
2.) Oosafe Centrifuge Tubes 15 ml 

Darüberhinaus bemühen wir uns, dass die 2015er Preise auch für das gesamte Jahr 2016 gelten.

 

 

 

 

 

 

Archiv Nachrichten

 

letztes update: 25.05.2016




Seite drucken